NACHHALTIGERES ARBEITEN

Als Teil von Sandvik arbeitet Rammer kontinuierlich an der Verbesserung seiner Nachhaltigkeit. In unserem Werk in Lahti haben wir bereits gute Fortschritte gemacht und unsere CO2-Emissionen im Vergleich zu 2016-2018 um fast die Hälfte gesenkt, und wir wollen unsere Emissionen weiter reduzieren. Wir haben auch die Recycling- und Wiederverwendungsraten von Materialien in unserer gesamten Wertschöpfungskette erheblich verbessert. Darüber hinaus haben wir gerade BIO Meißelpaste auf den Markt gebracht, das erste Produkt unserer grünen Produktreihe. Durch die Fortsetzung dieser Initiativen wollen wir zum klaren, anerkannten Branchenführer in Sachen Nachhaltigkeit werden.

Sehen Sie das Video

Unser bisheriger Erfolg

Kontinuierlich erarbeiten wir Lösungen die Menge an nicht verwendeten Materialien zu minimieren und die Recyclingquote zu erhöhen. Der Hochleistungs-Spezialstahl in jedem Hammer kann zu 100 % recycelt werden. Im Jahr 2021 haben wir damit begonnen, Verpackungen zurückzunehmen, um sie an unsere Lieferanten zur Wiederverwendung zurückzugeben. Darüber hinaus haben wir mehrere andere Projekte zur Abfallverwertung in Angriff genommen.

Wir arbeiten seit Jahren an der Reduzierung der CO2-Emissionen. In diesem Jahr wird unser Werk in Lahti seine CO2-Emissionen aus dem Energieverbrauch im Vergleich zu den Vorjahren um fast die Hälfte senken. Wir ergreifen ständig Maßnahmen, um unsere CO2-Emissionen weiter zu reduzieren.

Unser Werk in Lahti arbeitet daran, den Verbrauch fossiler Brennstoffe so weit wie möglich zu reduzieren. Im Jahr 2015 haben wir auf sauberen, CO2-freien Strom umgestellt. Im Jahr 2020 wird unser Fernwärmeversorger keine Kohle mehr verwenden. Und jetzt sind wir dabei, unsere Erdgasversorgung durch nachhaltiges und lokal bezogenes Biogas zu ersetzen.

100% kohlenstofffreie grüne Heizwärme am Standort Lahti

500 Tonnen weniger CO2-Emissionen im Werk Lahti

Umweltverträgliche Produktinnovationen

Reduzierung des lagerbezogenen Transports um 25%

Verantwortungsvolle Beschaffung in der gesamten Wertschöpfungskette

12.000 kg Sperrholz aus Verpackungen dem Wertstoffkreislauf zurückgeführt

BIO MEIßELPASTE

Rammer BIO-Meißelpaste ist eine hochmoderne, biologisch abbaubare Schmierpaste für Hydraulikhämmer. Diese Meißelpaste ist umweltfreundlich formuliert und kann in Gebieten mit strengen Bauvorschriften, wie z. B. in Städten, in Unterwasseranwendungen und in ökologisch sensiblen Gebieten, wie z. B. Grundwassergebieten, eingesetzt werden.

Weiterlesen